schulbuchlistensticky

Schulanmeldung:

Im September werden die Kinder für den Schulbesuch im darauffolgenden Jahr angemeldet. Der Schulträger lädt die Eltern und Erziehungsberechtigten schriftlich dazu ein.

Die Anmeldung von Kannkindern erfolgt im Februar. Der Termin wird im Mitteilungsblatt veröffentlicht.

Die Schulleitung entscheidet im Benehmen mit dem Gesundheitsamt über die Aufnahme in die Schule und über Zurückstellungen. Zurückstellungen vom Schulbesuch werden bei der Schulleitung von den Eltern, bzw. den Erziehungsberechtigten schriftlich beantragt. 

Schulerkundungstag:

Im November/Dezember vor der Einschulung laden wir Eltern und Kinder zum Erkunden und Kennen lernen der Schule ein.

An diesem Tag informieren wir die Eltern über unsere Schule und unser Ganztagsschulangebot und stehen für Fragen zur Verfügung.

 DSC_0475.jpg

Schulbesuchstag:

Nach den Osterferien besuchen die kommenden Erstklässler gemeinsam mit ihren Erzieherinnen an einem Vormittag die Schule und nehmen am Unterricht teil.

Elterninformation:

Vor den Sommerferien erhalten die Eltern Informationen über:

  • Schulbuch- und Materialliste (s. Eltern - Downloads - Schulbuchlisten)
  • Klassenaufteilung (Wünsche bzgl. der Klassenzuteilung können gerne in schriftlicher Form eingereicht werden.)
  • ...

 

1. Schultag:

Die Schulneulinge werden am 2. Schultag nach den Sommerferien eingeschult.

8.30 Uhr: Schulgottesdienst

ca. 10.00 Uhr: Einschulungsfeier in der Schule,

anschließend Besuch der neuen Klassenräume. Die Eltern begleiten Ihre Kinder in die Klassen, verabschieden sich jedoch nach einer kurzen Zeit, damit die Kinder Gelegenheit erhalten, ihre neue Klassenlehrerin kennen zu lernen.

12.00 Uhr: Unterrichtsende für alle Erstklässler, auch für die Ganztagsschüler

Der Schulelternbeirat lädt die Eltern in der Zwischenzeit zum Kaffee und Austausch in die Mensa ein.

 

Ganztagsschüler:

Die Ganztagsschule beginnt für die Erstklässler mittwochs. Bitte geben Sie Ihrem Kind für die gemeinsame Frühstückspause am Vormittag ein Frühstück und ein Getränk mit. Die Kinder erhalten in der Schule ein Mittagessen, ebenso werden Getränke (Sprudel und Tee) für den Nachmittag bereit gestellt.

Die AG-Wahlen führen wir in der Regel vor den Sommerferien durch. Auch die Schulneulinge erhalten die Wahlzettel rechtzeitig.

 

Go to top